MENÜ

Datenschutzerklärung

  1. Vorwort
    1. Die nachfolgenden Datenschutzhinweise der Betreiberin dieses Online-Shops dienen dazu, über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung der Daten zu unterrichten.
    2. Die Klebefieber.de GmbH hat sich den Schutz der personenbezogenen Daten zum zentralen Anliegen gemacht und besondere Sicherheitsvorkehrungen, die dem Stand der Technik entsprechen, getroffen, um persönliche Daten bestmöglich vor unberechtigten Zugriffen zu schützen. Klebefieber unterliegt den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG).
    3. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. In keinem Fall werden wir Ihre personenbezogenen Daten zu Werbe- oder Marketingzwecken Dritten zur Kenntnis geben oder diese sonst wie an Dritte weitergeben. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.
  2. Datenerfassung
    1. Sofern Sie sich als Kunde anmelden, erfassen wir Daten (Bestelldaten) durch die Anmeldemasken, die Sie ausfüllen, u.a. Ihren Namen, Ihre Anschrift, Telefon und E-Mail-Adresse, die Details der von Ihnen gewünschten Zahlungsart und die Angaben zu Ihrem jeweiligen Auftrag. Ihre personenbezogenen Daten sind für andere Nutzer dieses Shops nicht einsehbar.
    2. Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten für die gesamte Kaufabwicklung, einschließlich späterer Gewährleistungen, für unsere Servicedienste sowie die technische Administration.
    3. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zweck der Vertragsabwicklung – insbesondere Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten – erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewillt haben.
    4. Im Rahmen der Bestellabwicklung erhalten beispielsweise die eingesetzten Dienstleister ( wie bspw. Transporteur, Logistiker) die notwendigen Daten zur Bestell- und Auftragsabwicklung. Die so weitergegeben Daten dürfen von unseren Dienstleistern lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe im Rahmen der Vertragsabwicklung verwendet werden.
    5. Wir erfassen und verarbeiten Ihre Daten zur Pflege unserer Geschäftsbeziehung, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, Ihnen bequemen Zugriff auf unsere Produkte und Dienstleistungen zu ermöglichen und Ihnen den größtmöglichen Leistungsumfang bei der Abwicklung Ihres Auftrags zu bieten.
    6. Wir arbeiten nach dem Prinzip der Datensparsamkeit, das bedeutet wir erfassen und verwenden nur so viele Daten, wie zur Abwicklung des Bestellvorgangs und der Kommunikation mit Ihnen zwingend notwendig sind. Es unterliegt der freien Entscheidung, ob diese Daten eingegeben werden.
    7. Wenn Sie bei Klebefieber.de GmbH einkaufen, geben Sie Ihre Daten wie zum Beispiel Ihre Adresse, Liefer- und Rechnungsanschrift sowie die von Ihnen gewünschte Zahlungsart an. Hierzu legen Sie außerdem einen Benutzernamen und ein persönliches Passwort fest. Ihr Benutzername und Ihr Passwort gewährleisten, dass nur Sie Zugang zu Ihrem Profil haben. Ihren Benutzernamen und insbesondere Ihr Passwort sollten Sie deshalb keiner dritten Person zugänglich machen. Ihr Passwort kann von uns nicht eingesehen werden, da es verschlüsselt in einer Datenbank abgelegt wird.
    8. Wir speichern diese Daten als Ihr persönliches Profil („Mein Konto“), so dass Sie sich bei zukünftigen Besuchen auf unserer Website bequem mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort anmelden können. Dies hat den Vorteil, dass Sie Ihre Adressdaten nicht bei jedem Bestellvorgang erneut eingeben müssen.
    9. Sollten Sie hiermit nicht einverstanden sein, werden wir die Daten nach der Abwicklung des jeweiligen Vertrages und der Verjährung aller hieraus möglicherweise resultierenden Ansprüche wieder löschen. Bitte vermerken Sie dies im Bestellvorgang unter „Anmerkungen zu Ihrer Bestellung“.
    10. Sie haben stets Zugriff auf Ihre bei uns gespeicherten Daten. Die Daten in Ihrem Profil, wie zum Beispiel die von Ihnen gewählte Zahlungsart, Liefer- und Rechnungsanschrift können Sie jederzeit während des Bestellvorgangs einsehen und ggf. aktualisieren.
    11. Die im Rahmen der Bestellung gemachten Angaben werden nur in anonymisierter Form zu statistischen Zwecken von uns ausgewertet. Ein Verkauf von Adressen an Dritte findet nicht statt.
    12. Sofern Sie uns zur Auftragsbearbeitung weitere Daten überlassen oder von der Uploadmöglichkeit z.B. für Bilder Gebrauch machen, so werden diese von uns ausschließlich zur Auftragsabwicklung genutzt.
    13. Unsere Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit über personenbezogene Daten verpflichtet. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nur, wenn dies für die Vertragserfüllung notwendig ist. Müssen wir danach Daten an Dritte weitergeben, so tun wir dies nur unter der Voraussetzung, dass sich diese uns gegenüber durch Vertrag zur Beachtung des Schutzes Ihrer Daten verpflichten.
  3. Einsatz von Cookies
    1. Wir setzen Cookies - kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen - ein. Diese helfen uns dabei, benutzerindividuelle Einstellungen zu ermitteln und spezielle Benutzerfunktionen zu realisieren. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies. Sämtliche Funktionen der Website sind auch ohne Cookies einsetzbar.
  4. Log-Dateien
    1. Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf Klebefieber und bei jedem Aufruf einer Datei werden über diesen Vorgang Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Dabei handelt es sich insbesondere um Informationen wie Ihre IP-Adresse, Typ und Version Ihres verwendeten Webbrowsers, die Seite, von der Sie eine Datei angefordert haben (sog. Referrer URL) sowie Datum und Uhrzeit der Anforderung. Die Speicherung dient ausschließlich internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Eine Löschung dieser Statistik-Rohdaten erfolgt nach 90 Tagen automatisch.
  5. Datensicherheit & Datenübertragung (SSL)
    1. Alle unsere Daten, die sich auf unseren Servern befinden und dort „gehostet“ werden, sind durch Sicherheitssysteme vor dem Zugriff Unberechtigter gesichert. Bei der Übertragung zwischen Ihrem Internetbrowser und dem Server unseres Shops werden die Daten verschlüsselt (SSL-Secure Sockets Layer).
  6. Links
    1. Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.
  7. Kinder und Jugendliche
    1. Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.
  8. Auskunftsrecht / Recht auf Widerruf
    1. Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit im Benutzerprofil ändern und löschen. Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wenden Sie sich in diesem Fall sowie bei der Bitte einer vollständigen Löschung an folgende Adresse:

      Klebefieber.de GmbH
      Müggelseedamm 129
      D - 12587 Berlin
      Fax: +49 (30) 65 66 1 49 49
      E-Mail: kundenservice@klebefieber.de
  9. Widerruf von Einwilligungen / Newsletter
    1. Unser Newsletter wird Ihnen nur nach ausdrücklicher Einwilligung zugesendet.
      Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse. Die Angabe Ihres Namens ist optional und ist lediglich für eine korrekte Anrede notwendig. Nach Eingabe Ihrer Email-Adresse auf unserer Webseite bzw. auf Facebook zur Anmeldung zum Newsletter, erhalten Sie eine Email mit einem Aktivierungs-Link. Nur wenn Sie diesen Aktivierungs-Link anklicken, wird Ihre Email-Adresse aus der Anmeldung für den Newsletter-Bezug freigeschaltet, sog. double opt-in Verfahren. Am Ende eines jeden versendeten Newsletters finden Sie einen Link, um sich aus dem Newsletter jederzeit wieder auszutragen. Ihr Eintrag wird dann automatisch gelöscht. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen:

      Klebefieber.de GmbH
      Müggelseedamm 129
      D - 12587 Berlin
      Fax: +49 (30) 65 66 1 49 49
      E-Mail: kundenservice@klebefieber.de
  10. Google Analytics
    1. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

      Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

      Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
  11. Datenschutzerklärung für die Verwendung von Webtrekk
    1. Wir verwenden die Dienste der Firma Webtrekk GmbH, Robert-Koch-Platz, 10115 Berlin (www.webtrekk.com), um statistische Daten über die Nutzung unseres Webangebots zu erheben und unser Angebot für Sie entsprechend zu optimieren. Die Webtrekk GmbH ist für Datenschutz, im Bereich Web Controlling Software, vom TÜV Saarland zertifiziert. Teil der Zertifizierung ist ein Audit bei Webtrekk vor Ort in Berlin und im Hosting-Standort, in dem die Erfassung und Verarbeitung von Tracking-Daten auf Datenschutzkonformität und Datensicherheit hin geprüft wurden.

      Im Rahmen der Nutzung dieser Website werden Informationen, die Ihr Browser übermittelt, erhoben und ausgewertet. Dies erfolgt durch eine Cookie-Technologie und sogenannte Pixel, die auf jeder Website eingebunden sind.

      Hierbei werden folgende Daten erhoben:
      Request (Dateiname der angeforderten Datei), Browsertyp/-version, Browsersprache, verwendetes Betriebssystem, innere Auflösung des Browserfensters, Bildschirmauflösung, Javascript-Aktivierung, Java An/Aus, Cookies An/Aus, Farbtiefe, Referrer URL, IP-Adresse (wird ausschließlich anonymisiert erhoben und direkt nach ihrer Verwendung wieder gelöscht), Uhrzeit des Zugriffs, Clicks, anonymisierte Formularinhalte (z.B. ob eine Telefonnummer angegeben wurde oder nicht).

      Die so gesammelten Daten dienen dazu, anonyme Nutzungsprofile, die die Grundlage für Webstatistiken bilden, zu erstellen. Ein direkter Personenbezug ist zu jeder Zeit ausgeschlossen. Die mit den Webtrekk-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und zu keiner Zeit mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

      Sie können der Datenerhebung und -speicherung durch Webtrekk jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Hierzu klicken Sie einfach auf: Ich möchte vom Tracking durch Webtrekk ausgeschlossen werden! Für den Ausschluss vom Webtrekk Web-Controlling auf dieser Seite wird ein Cookie mit dem Namen „WebtrekkOptOut“ auf Ihrem Rechner gespeichert. Dieser Widerspruch gilt so lange, wie Sie diesen Cookie nicht löschen bzw. es nach 5 Jahren seine Gültigkeit verliert.

      Bitte beachten Sie, dass bei einem Löschen sämtlicher Cookies auf Ihrem Rechner auch dieser Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Wollen Sie weiterhin der anonymisierten Datenerhebung durch Webtrekk widersprechen, müssen Sie erneut den Opt-Out-Cookie setzen. Beachten Sie weiterhin, dass der Opt-Out-Cookie pro Browser und Rechner gesetzt ist. Falls Sie unsere Website von zu Hause und der Arbeit oder mit verschiedenen Browsern besuchen, müssen Sie jeweils in den verschiedenen Browsern bzw. auf den verschiedenen Rechnern den Opt-Out-Cookie aktivieren.
  12. Verwendung der personenbezogenen Daten bei Auswahl von Klarna als Zahlungsart
    1. Die Zahlungsoptionen Kauf auf Rechnung oder Ratenkauf werden durch den Zahlungsdienstleiter Klarna abgewickelt. Durch die Auswahl einer dieser Zahlungsoptionen, willigen Sie ein, dass für die Zahlungsabwicklung notwendige Daten zur Abwicklung des Rechnungskaufes und einer Identitäts- und Bonitätsprüfung, erhoben und an Klarna übermittelt werden. Hierzu zählen personenbezogene Daten wie Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Email-Adresse, Telefonnummer sowie die für die Abwicklung des Rechnungskaufs notwendigen Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie die Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent. Die Daten werden von Klarna zur Abwicklung Ihres Einkaufs mit der von Ihnen gewählten Zahlungsart sowie zur Durchführung einer Identitäts- und Bonitätsprüfung genutzt.

      Gemäß des Bundesdatenschutzgesetzes hat Klarna dabei ein berechtigtes Interesse an der Übermittlung der personenbezogenen Daten des Käufers. Diese werden benötigt, um bei Wirtschaftsauskunfteien Identitäts- und Bonitätsprüfungen durchführen zu lassen. In Deutschland können dies die folgenden Wirtschaftsauskunfteien sein:

      Schufa Holding AG, Kormoranweg 5, 65203 Wiesbaden
      Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Postfach 5001 66, 22701 Hamburg
      Creditreform Bremen Seddig KG, Contrescarpe 17, 28203 Bremen
      infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden

      Im Rahmen der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des vertraglichen Verhältnisses erhebt und nutzt Klarna abgesehen von einer Adressprüfung auch Informationen zu dem bisherigen Zahlungsverhalten des Käufers sowie Wahrscheinlichkeitswerte zu diesem Verhalten in der Zukunft. Die Berechnung dieser Score- Werte durch Klarna wird auf Basis eines wissenschaftlich anerkannten mathematisch statistischen Verfahrens durchgeführt. Dazu wird Klarna unter anderem auch Ihre Adressdaten benutzen. Sollte sich nach dieser Berechnung zeigen, dass Ihre Kreditwürdigkeit nicht gegeben ist, wird Klarna Sie hierüber umgehend informieren.

      Widerruf der Verwendung von personenbezogenen Daten gegenüber Klarna

      1. Sie können Ihre Einwilligung zur Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber Klarna widerrufen. Jedoch bleibt Klarna gegebenenfalls weiterhin dazu berechtigt, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten, zu nutzen und zu übermitteln, insofern dies zur vertragsmäßigen Zahlungsabwicklung durch Klarnas Dienste notwendig ist, rechtlich vorgeschrieben ist, oder von einem Gericht oder einer Behörde gefordert wird.

      Selbstverständlich können Sie jederzeit Auskunft über die von Klarna gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten. Dieses Recht garantiert das Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie als Käufer dies wünschen oder Klarna Änderungen bezüglich der gespeicherten Daten mitteilen wollen, so können Sie sich an datenschutz@klarna.de wenden.
  13. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1
    1. Erfassung und Weitergabe von Informationen:
      Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

      Verwendung der erfassten Informationen:
      Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

      Quellverweis: Google +1 Datenschutzerklärung
  14. Facebook Social Plug-in
    1. Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook").
      Wenn Sie mit einen solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des "Gefällt mir"-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können.

      Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.

      Wenn Sie Mitglied bei Facebook sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.
  15. Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung
    1. Soweit wir neue Produkte oder Dienstleistungen einführen, Internet-Verfahren ändern oder wenn sich die Internet- und EDV-Sicherheitstechnik weiterentwickelt, ist die "Datenschutzerklärung" zu aktualisieren. Wir behalten uns deshalb das Recht vor, die Erklärung nach Bedarf zu ändern oder zu ergänzen. Die Änderung werden wir an dieser Stelle veröffentlichen. Daher sollten Sie diese Webseite regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand der Datenschutzerklärung zu informieren.
  16. Schlussbemerkung
    1. Wir gewährleisten die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten dadurch, dass
      • wir Ihre persönlichen Daten, soweit Sie uns diese über unsere Webseite oder im Rahmen der E-Mail Kommunikation mitteilen, nur zur Erfüllung Ihres Wunsches oder Anliegens verwenden,
      • unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Verschwiegenheitspflicht zu wahren haben und auf das Datengeheimnis nach § 5 BDSG verpflichtet sind,
      • unsere Sicherheitsvorkehrungen in angemessenem Umfang dem aktuellen Stand der Technik entsprechen,
      • unsere Systeme regelmäßig auf Sicherheit überprüft werden, damit wir nachhaltig vor etwaigen Schädigungen, Verlusten und Zugriffen auf bei uns vorgehaltene Daten schützen können,
      • und für die Beachtung der "Datenschutzerklärung" unser Datenschutzbeauftragter sorgt.
    2. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:
      • a.s.k. Datenschutz - Datenschutz und Datensicherheit
        Sascha Kuhrau, Schulstr. 16a, D-91245 Simmelsdorf Hüttenbach (Bayern)
        Telefon +49-9155-283 30 94
        Telefax +49-9155-283 30 95
        Email sascha.kuhrau@ask-datenschutz.de
Klebefieber.de GmbH behält sich das Recht vor, die Datenschutzbestimmungen jederzeit unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben zu ändern.
Klebefieber.de GmbH - Stand 15.06.2015