MENÜ

SUCHE

Italienische Köstlichkeiten

Jetzt mal ehrlich: Wer von Euch ist nicht auch den Köstlichkeiten der italienischen Küche verfallen?
Die italienische Küche ist besonders bei uns in Deutschland sehr beliebt und zeichnet sich vor allem durch diverse Käsesorten, wie zum Beispiel Parmesan und Mozzarella, und Wurstsorten wie Mortadella und Salami aus. Aber auch aromatische Gewürze, wie Basilikum und Knoblauch und natürlich Pizza und Pasta lassen uns sofort an das schöne Italien im Süden Europas denken. Du kannst nicht genug von dem italienischen Flair bekommen? Wir zeigen Dir, was in Deiner Küche auf keinen Fall fehlen darf, wenn Du ein wahrer Fan der italienischen Küche bist!


Was in einer guten italienischen Küche natürlich auf keinen Fall fehlen darf ist ein großer Pizzateller, sowie ein Pizzaschneider. Denn Pizza ist gleichermaßen bei Jung und Alt beliebt und belegt immer noch Platz drei der absoluten Lieblingsessen der Deutschen!
Aber noch wichtiger als die Pizza, ist die Pasta! Denn 2016 war das unangefochtene Lieblingsessen der Deutschen die italienische Spaghetti Bolognese: Sie ist leicht zuzubereiten und schmeckt einfach immer köstlich! Wenn Spaghetti auch zu Deinen Leibspeisen zählt, dann solltest Du immer eine Packung davon in Deiner Küche aufbewahren. Die Vorratsdose "Pasta" eignet sich dazu hervorragend! Und Du solltest Deine Nudelgerichte auch immer auf einem schönen Teller oder einer schönen Schale servieren, denn das Auge isst ja bekanntlich mit!
Auch edle Etageren und Servierschälchen, auf denen leckere Häppchen und Oliven darauf warten verspeist zu werden, dürfen auf einem italienischen Esstisch auf keinen Fall fehlen.
Reichen Dir ein paar Küchenutensilien noch nicht aus, um italienisches Flair zu verbreiten, dann empfehlen wir Dir noch ein schönes Wandtattoo oder ein Leinwandbild für die Wände in Deiner Küche.


Muss es einmal schnell gehen, aber Du möchtest dennoch nicht auf die italienischen Leckereien verzichten?  Das ist mit Hilfe dieses leckeren Rezepts für italienische Bruschetta kein Problem! 

Du brauchst:
1 Baguette
5 reife Tomaten
1 große Zwiebel
Olivenöl
Balsamico Essig
Knoblauch
Basilikum
Petersilie
Salz & Pfeffer

Schneide die Tomaten in kleine, würfelartige Stücke und vermische sie in einer Schüssel mit einem Schuss Olivenöl und Balsamico. Gib nun nach Deinem Geschmack die Zwiebel und die verschiedenen Gewürze hinzu und vermenge alles noch einmal gut. Schneide nun Dein Baguette der Länge nach in Scheiben und röste sie kurz im Backofen oder in Deinem Toaster, damit sie schön knusprig werden. Wenn Du möchtest kannst Du die Baguette-Scheiben nun noch mit einer Knoblauchzehe einreiben, um ihnen ein besonderes Aroma zu verleihen. Verteile nun nur noch Deine Tomaten-Gewürzmischung mit einem Löffel auf den Baguette-Scheiben und schon ist Dein leckerer, italienischer Snack für zwischendurch fertig! Guten Appetit!


Hat Dich das Italienfieber gepackt? Hier findest Du alles, was Du für einen gedeckten Tisch á la Bella Italia brauchst!