HAPPY14
close
close
HOME
hier
close
B3CZAH
hier
close
TV-Spot
Imagevideo
Klebeanleitung
close
6ZTHM2
kostenlose Lieferung nach D und AT
Service 030 / 65 66 14 90 MO - FR von 9 - 18 UHR
Aktion
Aktion
Kontakt  |  Merkzettel  |  Mein Konto
Warenkorb-Tasche
0 Artikel 0,00
Zum Warenkorb

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Widerrufsbelehrung

von Klebefieber.de GmbH

§ 1 Allgemeines

  1. Die Firma Klebefieber.de GmbH betreibt unter der URL http://www.klebefieber.de eine Verkaufsplattform insbesondere für Wand- und Autotattoos, Wandsticker, Leinwandbilder, Wandbilder, Foto- und Designtapeten, Laptop-Tattoos, Fliesenaufkleber und Fensterdekoration. Als Betreiber und Inhaber dieser Plattform ist die Klebefieber.de GmbH auch die Vertragspartnerin derjenigen juristischen und natürlichen Personen, die Waren über diese Plattform beziehen wollen.
  2. Für die Leistungen der Shopbetreiberin gelten ausschließlich die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende Geschäftsbedingungen der Kunden finden keine Anwendung.

§ 2 Widerrufsrecht

  1. Hier geht es zur Widerrufsbelehrung
  2. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.
  3. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

§ 3 Kein Widerrufsrecht für Unternehmer

  1. Kauft der Kunde als Unternehmer, also in Ausübung seiner selbständigen oder gewerblichen Tätigkeit, so steht ihm das Widerrufsrecht nach § 2 nicht zu.

§ 4 Vertragsschluss

  1. Die Angebote der Shopbetreiberin auf der Website sind freibleibend. Damit ist die Shopbetreiberin im Falle der Nichtverfügbarkeit nicht zur Leistung verpflichtet.
  2. Zur Bestellung wählt der Kunde zunächst ein oder mehrere Produkte aus. Nach Eingabe seiner persönlichen Daten durch den Kunden und durch Klicken des Buttons „Jetzt kaufen“ im abschließenden Schritt des Bestellprozesses gibt der Kunde ein verbindliches Kaufangebot für die im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Ist die Bestellung erfolgreich versendet worden, wird der Zugang der Bestellung unverzüglich bestätigt. Diese Zugangsbestätigung stellt eine verbindliche Annahme der Bestellung dar.
  3. Der Kunde kann die Bestellung jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Die vor Abschluss der Bestellung erscheinende Übersichtsseite ermöglicht es dem Kunden, seine Angaben nochmals auf Eingabefehler hin zu prüfen und im Falle des Vorliegens eines Eingabefehlers diesen nach Betätigung des „Bearbeiten“-Buttons zu korrigieren. Der Vertragstext wird von der Shopbetreiberin gespeichert und dem Kunden mit der Bestätigungsmail zugesendet.
  4. Kaufanträge des Kunden werden nur zu den jeweils aktuellen Preisen und Konditionen angenommen. Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer (19%), zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei in Deutschland und Österreich, außer bei Nachnahme).

§ 5 Gewährleistung

Ihre Zufriedenheit liegt uns sehr am Herzen. Aus diesem Grunde möchten wir Sie auf folgendes hinweisen:
Es besteht im Rahmen der Gewährleistung kein Recht auf Rückgabe, wenn Ihre Wand nicht die notwendigen Eigenschaften zur Beklebung mit Klebefolien mit sich bringt. Unsere Produkte sind geeignet für feine und mittlere Raufasertapeten, glatte Tapeten sowie für Fliesen, Glas, Holz, Glattputz und Kunststoff. Vergewissern Sie sich, dass Ihre Wand frei von Staub, Fett, Latex, Acryl und Silikon ist, sowie von artverwandten Bindemitteln, wie z.B. Silikate/Kunstharze, die dem Untergrund die Eigenschaft verleihen, feucht abwischbar zu sein. Frisch gestrichene und tapezierte Wände sollten mindestens zehn Tage vorher austrocknen und aushärten. Um zu testen, ob Ihr Untergrund für die Anbringung unserer selbstklebenden Produkte, wie Wandtattoos, Wandbilder oder Fensterdekor geeignet ist, können Sie bei uns einen kostenlosen Testaufkleber anfordern.
Bei Reklamationen erhalten Sie von uns einen kostenlosen Retourenaufkleber. Nehmen Sie hierfür bitte Kontakt mit unserem Kundenservice auf. Es besteht kein Rückgaberecht, wenn Sie in Ihrer Bestellung versehentlich falsche Angaben in Bezug auf den Artikel, Größe, Farbe oder Ausrichtung angegeben haben.
Bitte überprüfen Sie daher Ihre Bestellung noch einmal sehr genau, bevor Sie die Bestellung abschicken bzw. überprüfen Sie nochmals die Auftragsbestätigung, welche wir Ihnen unmittelbar nach Bestelleingang per E-Mail zusenden.
  1. Mängel bezüglich der Ware wird der Kunde der Shopbetreiberin mitteilen und die Ware auf Kosten der Shopbetreiberin an die Shopbetreiberin zurücksenden. Die Shopbetreiberin wird dem Kunden die Kosten des Versandes unverzüglich erstatten oder dem Kunden auf Anfrage vorab einen Retourenschein zur Frankierung der Rücksendung zukommen lassen. Versandkosten werden bis 6,90 EUR erstattet. Gebrauchte Produkte, wie Wandtattoos, Wandsticker, Leinwandbilder, Wandbilder, Foto- und Designtapeten, Laptop-Tattoos, Fliesenaufkleber und Fensterdekoration sind von der Rücknahme ausgeschlossen.
  2. Die Gewährleistung der Shopbetreiberin richtet sich nach den §§ 433 ff. BGB. Kauft der Kunde als Unternehmer, ist die Gewährleistung auf ein Jahr begrenzt und die Shopbetreiberin ist berechtigt, nach ihrer Wahl nachzubessern oder neu zu liefern. Die Ware wird in handelsüblicher Beschaffenheit geliefert. Eigenschaften gelten nur dann als zugesichert, wenn es schriftlich besonders vereinbart ist. Dies gilt besonders für die betroffene Produktbeschreibung, die von der Shopbetreiberin teilweise vom Zulieferer übernommen wird.
  3. Die Shopbetreiberin übernimmt keine Gewähr für eine geringfügige Abweichung der gelieferten Ware von der gelisteten. Insbesondere geringfügige Abweichungen im Farbton gegenüber den gelisteten sind nicht völlig vermeidbar. Beachten Sie bitte, dass die Darstellung im Internet von Monitor zu Monitor variiert und nie exakt der Originalvorlage entsprechen kann. Die Beschreibung in unseren Angeboten hinsichtlich Materialbeschaffenheit, Gewicht, Farbe, Maße, Gestaltung o. a. sind daher ohne Gewähr. Da die Werte technisch bedingt abweichen können, sind angegebene und abgebildete Farben nur Annäherungswerte. Entsprechende Farbmuster können Sie vor der Bestellung unter Angabe der jeweiligen Farbbezeichnung kostenfrei anfordern. Die Gewährleistungspflicht der Shopbetreiberin entfällt, wenn der Besteller seiner Anforderung zur Rücksendung der beanstandeten Ware nicht umgehend und ordnungsgemäß nachkommt. Gewährleistungsansprüche der Shopbetreiberin stehen nur dem unmittelbaren Käufer zu und sind nicht abtretbar.

§ 6 Zahlungsbedingungen und Versand

Vorbehaltlich einer abweichenden Regelung im Einzelfall gilt für die Zahlung und den Versand folgendes.
  1. Die Zahlung erfolgt ausschließlich in Vorkasse durch Banküberweisung, Bezahlen über Amazon, Paypal, Sofortüberweisung.de, Klarna-Rechnungskauf, Klarna-Ratenkauf, Kreditkarte oder per Nachnahme.
  2. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kreditkartenkontos mit Abschluss der Bestellung.
  3. Bei der Auswahl der Zahlung durch Überweisung im Voraus erfolgt nach Eingang des Überweisungsbetrages der Versand der Ware an den Kunden. Die Kosten für den Versand trägt der Kunde. Der Versand erfolgt grundsätzlich nur innerhalb der hier angegebenen Länder. Die Nachnahmegebühr bei der Versandart "Nachnahme" ist davon ausgenommen.
  4. Die Bedingungen für Zahlung und Versand können im Online-Angebot abweichend von den vorstehenden Absätzen geregelt werden. In diesem Fall gilt die Regelung auf den Internetseiten der Shopbetreiberin.
  5. Die Lieferung in Nicht-EU Staaten erfolgt mehrwertsteuerfrei. Bei Entgegennehmen der Pakete wird die eigene Umsatzsteuer des Landes, die Zollgebühr sowie die Abfertigung fällig. Die Zollgebühren variieren je nach Umsatz und Land.
  6. Die Lieferung erfolgt an die von Ihnen angegebene Person und Adresse und spätestens innerhalb von vier Arbeitstagen (Montag bis Freitag, Feiertage ausgenommen) nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut (bei Vorkasse) bzw. nach Vertragsschluss (bei Nachnahme oder Rechnungskauf) durch denVersandpartner DHL
  7. Die maximale Lieferfrist unser Produkte beträgt vier Werktage. Die Frist für die Lieferung beginnt bei per Vorkasse ab Gutschrift des Rechnungsbetrages bzw. bei Nachnahme oder Rechnungskauf am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet am darauf folgenden vierten Tag. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.
  8. Wird die Shopbetreiberin an der rechtzeitigen Vertragserfüllung durch Beschaffungs-, Fabrikations- oder Lieferstörungen – bei ihr oder ihren Lieferanten – behindert, z. B. Krieg, innere Unruhen, Beschlagnahme, Energiemangel, Verkehrsstörungen, Arbeitskampf, Materialmangel, Transportbeschränkung, urheberrechtlich bedingte Lieferverbote oder sonstige von ihr nicht zu vertretene Ursachen, so verlängert sich die Lieferfrist angemessen. Verlängert sich aufgrund der vorgenannten Umstände die Lieferzeit oder wird die Shopbetreiberin von ihrer Verpflichtung befreit, so kann der Besteller hieraus keine Schadensersatzansprüche herleiten.
  9. Die Shopbetreiberin ist zu Teillieferungen jederzeit berechtigt. Jede Teillieferung kann gesondert inklusive der Porto- und Transportkosten in Rechnung gestellt werden.
  10. Der Besteller hat dafür Sorge zu tragen, dass während der üblichen Geschäfts-/Zustellzeiten eine Person zur Annahme der bestellten Ware vorhanden ist. Auch wenn eine Leistungszeit nicht bestimmt ist und die Shopbetreiberin nicht angekündigt hat. Der Besteller verzichtet insoweit auf den Einwand der vorübergehenden Annahmeverhinderung.
  11. Im Februar 2014 hat die Klebefieber.de GmbH eine Umstellung der Rechnungslegung via E-Mail vorgenommen. Der elektronische Rechnungsversand entspricht den Anforderungen des § 14 UStG in der seit 01.07.2011 geltenden Fassung. Sofern der Leistungsempfänger die weiteren Voraussetzungen des § 15 UStG erfüllt, berechtigt diese Rechnung - auch ohne digitale Signatur - zum Vorsteuerabzug. Die Anforderungen an die GoBS und GDPdU bleiben unberührt. 
    Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna wird die Rechnung der Ware beilegt oder postalisch versendet.

§ 7 Verpackungsordnung

Klebefieber.de GmbH ist gemäß der Regelungen der Verpackungsverordnung dazu verpflichtet, Verpackungen unserer Produkte, die nicht das Zeichen eines Systems der flächendeckenden Entsorgung (wie zum Beispiel dem „Grünen Punkt“ der Duales System Deutschland AG) tragen, zurückzunehmen und für deren Wiederverwendung oder Entsorgung zu sorgen.
Zur weiteren Klärung der Rückgabe setzen Sie sich bei solchen Produkten bitte mit uns in Verbindung:

Klebefieber.de GmbH
Müggelseedamm 131
D - 12587 Berlin
Fax: +49 (30) 65 66 149 49
E-Mail: kundenservice@klebefieber.de

Wir nennen Ihnen dann eine kommunale Sammelstelle oder ein Entsorgungsunternehmen in Ihrer Umgebung, dass die Verpackungen kostenfrei entgegennimmt. Sollte dies nicht möglich sein, haben Sie die Möglichkeit, die Verpackung an unsere o.g. Adresse zu schicken. Die Verpackungen werden von uns wieder verwendet oder gemäß der Bestimmungen der Verpackungsverordnung entsorgt.

§ 8 Eigentumsvorbehalt

  1. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der Klebefieber.de GmbH.
  2. Veräußert der Kunde Eigentumsvorbehaltsware der Klebefieber.de GmbH, so hat er den Eigentumsvorbehalt weiterzuleiten.
  3. Bei Zugriffen Dritter auf die Vorbehaltsware, insbesondere Pfändungen, wird der Kunde auf das Eigentum der Shopbetreiberin hinweisen und die Shopbetreiberin unverzüglich benachrichtigen, damit die Shopbetreiberin die eigenen Eigentumsrechte durchsetzen kann. Soweit der Dritte nicht in der Lage ist, der Shopbetreiberin die in diesem Zusammenhang entstehenden gerichtlichen oder außergerichtlichen Kosten zu erstatten, haftet hierfür der Kunde.
  4. Verpfändungen, Sicherungsübereignungen u.ä. der Eigentumsvorbehaltsware sind nur mit vorheriger Zustimmung der Shopbetreiberin zulässig.
  5. Leistet der Kunde bei vertragswidrigem Verhalten, insbesondere Zahlungsverzug, nach Mahnung nicht sofort Zahlung, so hat er die Eigentumsvorbehaltsware der Shopbetreiberin herauszugeben. Die Rücknahmekosten trägt der Kunde.

§ 9 Urheberrecht

  1. Der Kunde ist nicht berechtigt, unsere Ware selbst oder durch Dritte herstellen, oder vervielfältigen zu lassen oder die Artikel unseres Sortiments mit oder ohne Voransicht im Internet zum Verkauf anzubieten oder zu sonstigen Zwecken abzubilden. Die Rechte der Bilder liegen bei der Shopbetreiberin oder ggf. bei den jeweiligen Künstlern.
  2. Individualisierte Produkte ( u.a. "Ihr Foto als Wandtattoo" )
    Der Kunde sichert zu, für die auf den Server von Klebefieber.de übertragenen bzw. per Email übersandten Abbildungen und/oder Fotos die erforderlichen Rechte, insbesondere Urheber- und/oder, Persönlichkeits- und/oder sonstige Rechte, zu besitzen.

    Der Kunde sichert ebenfalls zu, dass Persönlichkeitsrechte abgebildeter Personen durch die Übertragung auf den Server von Klebefieber.de bzw. per Email übersandten nicht verletzt werden und/oder vom Rechteinhaber, die Zustimmungen der abgebildeten Personen und/oder deren gesetzlichen Vertreter eingeholt wurden.

    Aus einer etwaigen Persönlichkeitsrechtsverletzung oder einer Verletzung des Rechts am eigenen Bild oder sonstigen Verletzungen von Rechten Dritter entstehende Ansprüche verpflichtet der Kunde allein zu tragen. Die Klebefieber.de GmbH weist ausdrücklich darauf hin, dass vorgenannte Rechtsverletzungen unter Umständen erhebliche Schadenersatzforderungen nach sich ziehen können und daher eine entsprechende Sorgfalt bei der Auswahl der Fotos oder Abbildungen zu treffen ist, die auf den Server von der Klebefieber.de hochgeladen werden.
    Der Kunde stellt die Klebefieber.de GmbH ausdrücklich von jeglichen Ansprüchen infolge von Rechtsverletzungen durch auf den Server von Klebefieber.de hochgeladenen Abbildungen und/oder Fotos gegenüber den abgebildeten Personen und/oder Rechteinhabern frei.

§ 10 Haftung

  1. Die Shopbetreiberin leistet Schadenersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen, gleich aus welchem Rechtsgrund (z. B. aus rechtsgeschäftlichen und rechtsgeschäftsähnlichen Schuldverhältnissen, Pflichtverletzung und unerlaubter Handlung), nur in folgendem Umfang:
    1. Die Haftung bei Vorsatz und aus Garantie ist unbeschränkt.
    2. Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.
    3. Bei grober Fahrlässigkeit haftet die Shopbetreiberin gegenüber Unternehmern in Höhe des typischen und bei Vertragsabschluss vorhersehbaren Schadens. Gegenüber Verbrauchern haftet die Shopbetreiberin unbeschränkt.
    4. Bei fahrlässiger Verletzung einer so wesentlichen Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflicht, insbesondere Kaufpreiszahlung und Übereignung der Kaufsache in der vertraglich vereinbarten Art und Weise), haftet die Shopbetreiberin in Höhe des bei Vertragsabschluss typischerweise vorhersehbaren Schadens. Befindet sich die Shopbetreiberin mit einer Leistung in Verzug, so haftet sie wegen dieser Leistung auch für Zufall unbeschränkt, es sei denn, dass der Schaden auch bei rechtzeitiger Leistung eingetreten wäre. Im übrigen ist die Haftung für einfache Fahrlässigkeit ausgeschlossen.
  2. Der Shopbetreiberin bleibt der Einwand des Mitverschuldens offen.
  3. Soweit die Haftung der Shopbetreiberin ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung der Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen der Shopbetreiberin.
  4. Bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit und bei Ansprüchen aus dem Produkthaftungsgesetz gelten die gesetzlichen Regelungen.
  5. Die Shopbetreiberin haftet nicht für Schäden am Untergrund sowie z. B. Tapeten, Farben, Lacke, Putz, Holzoberflächen, o. ä.. Diese können beim unsachgemäßen Ablösen der Wandaufkleber/- folien beschädigt werden. Der zu beklebende Untergrund muss trocken, staub- und fettfrei sein. Nach einem Neuanstrich muss die entsprechende Wand mindesten 14 Tage getrocknet und ausgehärtet sein. Zur Feststellung der Verträglichkeit sind Anwendungstests auf dem vorgesehenen Untergrund auszuführen. Hierfür kann ein Testaufkleber bei der Shopbetreiberin angefordert werden. Wegen der Vielfalt möglicher Einflüsse bei der Verarbeitung und der Wahl des Untergrundes empfiehlt die Shopbetreiberin mit diesem Testaufkleber eine Vorabprüfung durchzuführen.
  6. Eine Haftung der Shopbetreiberin für falsche Angaben des Kunden in der Bestellung (z. B. falsche Größe oder Farbe) ist ausgeschlossen. Dies ist kein Grund für ein Umtauschrecht. In Einzelfällen kann ein Umtausch aus Kulanz der Shopbetreiberin erfolgen.

§ 11 Datenschutz

  1. Vorwort
    1. Die nachfolgenden Datenschutzhinweise der Betreiberin dieses Online-Shops dienen dazu, über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung der Daten zu unterrichten.
    2. Die Klebefieber.de GmbH hat sich den Schutz der personenbezogenen Daten zum zentralen Anliegen gemacht und besondere Sicherheitsvorkehrungen, die dem Stand der Technik entsprechen, getroffen, um persönliche Daten bestmöglich vor unberechtigten Zugriffen zu schützen. Klebefieber unterliegt den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG).
    3. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung. In keinem Fall werden wir Ihre personenbezogenen Daten zu Werbe- oder Marketingzwecken Dritten zur Kenntnis geben oder diese sonst wie an Dritte weitergeben. Bei Anmeldung zum Newsletter wird Ihre E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Die Abmeldung ist jederzeit möglich.
  2. Datenerfassung
    1. Sofern Sie sich als Kunde anmelden, erfassen wir Daten (Bestelldaten) durch die Anmeldemasken, die Sie ausfüllen, u.a. Ihren Namen, Ihre Anschrift, Telefon und E-Mail-Adresse, die Details der von Ihnen gewünschten Zahlungsart und die Angaben zu Ihrem jeweiligen Auftrag. Ihre personenbezogenen Daten sind für andere Nutzer dieses Shops nicht einsehbar.
    2. Wir erfassen und verarbeiten Ihre Daten zur Pflege unserer Geschäftsbeziehung, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, Ihnen bequemen Zugriff auf unsere Produkte und Dienstleistungen zu ermöglichen und Ihnen den größtmöglichen Leistungsumfang bei der Abwicklung Ihres Auftrags zu bieten.
    3. Wir arbeiten nach dem Prinzip der Datensparsamkeit, das bedeutet wir erfassen und verwenden nur so viele Daten, wie zur Abwicklung des Bestellvorgangs und der Kommunikation mit Ihnen zwingend notwendig sind. Es unterliegt der freien Entscheidung, ob diese Daten eingegeben werden.
    4. Wenn Sie bei Klebefieber.de GmbH einkaufen, geben Sie Ihre Daten wie zum Beispiel Ihre Adresse, Liefer- und Rechnungsanschrift sowie die von Ihnen gewünschte Zahlungsart an. Hierzu legen Sie außerdem einen Benutzernamen und ein persönliches Passwort fest. Ihr Benutzername und Ihr Passwort gewährleisten, dass nur Sie Zugang zu Ihrem Profil haben. Ihren Benutzernamen und insbesondere Ihr Passwort sollten Sie deshalb keiner dritten Person zugänglich machen. Ihr Passwort kann von uns nicht eingesehen werden, da es verschlüsselt in einer Datenbank abgelegt wird.
    5. Wir speichern diese Daten als Ihr persönliches Profil („Mein Konto“), so dass Sie sich bei zukünftigen Besuchen auf unserer Website bequem mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort anmelden können. Dies hat den Vorteil, dass Sie Ihre Adressdaten nicht bei jedem Bestellvorgang erneut eingeben müssen.
    6. Sollten Sie hiermit nicht einverstanden sein, werden wir die Daten nach der Abwicklung des jeweiligen Vertrages und der Verjährung aller hieraus möglicherweise resultierenden Ansprüche wieder löschen. Bitte vermerken Sie dies im Bestellvorgang unter „Anmerkungen zu Ihrer Bestellung“.
    7. Sie haben stets Zugriff auf Ihre bei uns gespeicherten Daten. Die Daten in Ihrem Profil, wie zum Beispiel die von Ihnen gewählte Zahlungsart, Liefer- und Rechnungsanschrift können Sie jederzeit während des Bestellvorgangs einsehen und ggf. aktualisieren.
    8. Die im Rahmen der Bestellung gemachten Angaben werden nur in anonymisierter Form zu statistischen Zwecken von uns ausgewertet. Ein Verkauf von Adressen an Dritte findet nicht statt.
    9. Unsere Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit über personenbezogene Daten verpflichtet. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nur, wenn dies für die Vertragserfüllung notwendig ist. Müssen wir danach Daten an Dritte weitergeben, so tun wir dies nur unter der Voraussetzung, dass sich diese uns gegenüber durch Vertrag zur Beachtung des Schutzes Ihrer Daten verpflichten.
  3. Einsatz von Cookies
    1. Wir setzen Cookies - kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen - ein. Diese helfen uns dabei, benutzerindividuelle Einstellungen zu ermitteln und spezielle Benutzerfunktionen zu realisieren. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies. Sämtliche Funktionen der Website sind auch ohne Cookies einsetzbar.
  4. Log-Dateien
    1. Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf Klebefieber und bei jedem Aufruf einer Datei werden über diesen Vorgang Daten in einer Protokolldatei gespeichert. Dabei handelt es sich insbesondere um Informationen wie Ihre IP-Adresse, Typ und Version Ihres verwendeten Webbrowsers, die Seite, von der Sie eine Datei angefordert haben (sog. Referrer URL) sowie Datum und Uhrzeit der Anforderung. Die Speicherung dient ausschließlich internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Eine Löschung dieser Statistik-Rohdaten erfolgt nach 90 Tagen automatisch.
  5. Datensicherheit & Datenübertragung (SSL)
    1. Alle unsere Daten, die sich auf unseren Servern befinden und dort „gehostet“ werden, sind durch Sicherheitssysteme vor dem Zugriff Unberechtigter gesichert. Bei der Übertragung zwischen Ihrem Internetbrowser und dem Server unseres Shops werden die Daten verschlüsselt (SSL-Secure Sockets Layer).
  6. Links
    1. Unser Online-Angebot enthält Links zu anderen Websites. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten.
  7. Kinder und Jugendliche
    1. Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.
  8. Auskunftsrecht / Recht auf Widerruf
    1. Wenn Sie uns personenbezogene Daten überlassen haben, können Sie diese jederzeit im Benutzerprofil ändern und löschen. Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wenden Sie sich in diesem Fall sowie bei der Bitte einer vollständigen Löschung an folgende Adresse:

      Klebefieber.de GmbH
      Müggelseedamm 131
      D - 12587 Berlin
      Fax: +49 (30) 65 66 1 49 49
      E-Mail: kundenservice@klebefieber.de
  9. Widerruf von Einwilligungen / Newsletter
    1. Unser Newsletter wird Ihnen nur nach ausdrücklicher Einwilligung zugesendet.
      Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide Email-Adresse. Die Angabe Ihres Namens ist optional und ist lediglich für eine korrekte Anrede notwendig. Nach Eingabe Ihrer Email-Adresse auf unserer Webseite bzw. auf Facebook zur Anmeldung zum Newsletter, erhalten Sie eine Email mit einem Aktivierungs-Link. Nur wenn Sie diesen Aktivierungs-Link anklicken, wird Ihre Email-Adresse aus der Anmeldung für den Newsletter-Bezug freigeschaltet, sog. double opt-in Verfahren. Am Ende eines jeden versendeten Newsletters finden Sie einen Link, um sich aus dem Newsletter jederzeit wieder auszutragen. Ihr Eintrag wird dann automatisch gelöscht. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen:

      Klebefieber.de GmbH
      Müggelseedamm 131
      D - 12587 Berlin
      Fax: +49 (30) 65 66 1 49 49
      E-Mail: kundenservice@klebefieber.de
  10. Google Analytics
    1. Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

      Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf dieser Website aktiv. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

      Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
  11. Verwendung der personenbezogenen Daten bei Auswahl von Klarna als Zahlungsart
    1. Die Zahlungsoptionen Kauf auf Rechnung oder Ratenkauf werden durch den Zahlungsdienstleiter Klarna abgewickelt. Durch die Auswahl einer dieser Zahlungsoptionen, willigen Sie ein, dass für die Zahlungsabwicklung notwendige Daten zur Abwicklung des Rechnungskaufes und einer Identitäts- und Bonitätsprüfung, erhoben und an Klarna übermittelt werden. Hierzu zählen personenbezogene Daten wie Vor- und Nachname, Adresse, Geburtsdatum, Geschlecht, Email-Adresse, Telefonnummer sowie die für die Abwicklung des Rechnungskaufs notwendigen Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie die Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent. Die Daten werden von Klarna zur Abwicklung Ihres Einkaufs mit der von Ihnen gewählten Zahlungsart sowie zur Durchführung einer Identitäts- und Bonitätsprüfung genutzt.

      Gemäß des Bundesdatenschutzgesetzes hat Klarna dabei ein berechtigtes Interesse an der Übermittlung der personenbezogenen Daten des Käufers. Diese werden benötigt, um bei Wirtschaftsauskunfteien Identitäts- und Bonitätsprüfungen durchführen zu lassen. In Deutschland können dies die folgenden Wirtschaftsauskunfteien sein:

      Schufa Holding AG, Kormoranweg 5, 65203 Wiesbaden
      Bürgel Wirtschaftsinformationen GmbH & Co. KG, Postfach 5001 66, 22701 Hamburg
      Creditreform Bremen Seddig KG, Contrescarpe 17, 28203 Bremen
      infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden

      Im Rahmen der Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des vertraglichen Verhältnisses erhebt und nutzt Klarna abgesehen von einer Adressprüfung auch Informationen zu dem bisherigen Zahlungsverhalten des Käufers sowie Wahrscheinlichkeitswerte zu diesem Verhalten in der Zukunft. Die Berechnung dieser Score- Werte durch Klarna wird auf Basis eines wissenschaftlich anerkannten mathematisch statistischen Verfahrens durchgeführt. Dazu wird Klarna unter anderem auch Ihre Adressdaten benutzen. Sollte sich nach dieser Berechnung zeigen, dass Ihre Kreditwürdigkeit nicht gegeben ist, wird Klarna Sie hierüber umgehend informieren.

      Widerruf der Verwendung von personenbezogenen Daten gegenüber Klarna

      1. Sie können Ihre Einwilligung zur Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit gegenüber Klarna widerrufen. Jedoch bleibt Klarna gegebenenfalls weiterhin dazu berechtigt, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten, zu nutzen und zu übermitteln, insofern dies zur vertragsmäßigen Zahlungsabwicklung durch Klarnas Dienste notwendig ist, rechtlich vorgeschrieben ist, oder von einem Gericht oder einer Behörde gefordert wird.

      Selbstverständlich können Sie jederzeit Auskunft über die von Klarna gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten. Dieses Recht garantiert das Bundesdatenschutzgesetz. Sollten Sie als Käufer dies wünschen oder Klarna Änderungen bezüglich der gespeicherten Daten mitteilen wollen, so können Sie sich an datenschutz@klarna.de wenden.
  12. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1
    1. Erfassung und Weitergabe von Informationen:
      Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

      Verwendung der erfassten Informationen:
      Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

      Quellverweis: Google +1 Datenschutzerklärung
  13. Facebook Social Plug-in
    1. Auf diesen Internetseiten werden Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook").
      Wenn Sie mit einen solchen Plugin versehene Internetseiten unserer Internetpräsenz aufrufen, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook-Benutzerkonto zu. Bei der Nutzung der Plugin-Funktionen (z.B. Anklicken des "Gefällt mir"-Buttons, Abgabe eines Kommentars) werden auch diese Informationen Ihrem Facebook-Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können.

      Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Facebook, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php.

      Wenn Sie Mitglied bei Facebook sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.
  14. Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung
    1. Soweit wir neue Produkte oder Dienstleistungen einführen, Internet-Verfahren ändern oder wenn sich die Internet- und EDV-Sicherheitstechnik weiterentwickelt, ist die "Datenschutzerklärung" zu aktualisieren. Wir behalten uns deshalb das Recht vor, die Erklärung nach Bedarf zu ändern oder zu ergänzen. Die Änderung werden wir an dieser Stelle veröffentlichen. Daher sollten Sie diese Webseite regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand der Datenschutzerklärung zu informieren.
  15. Schlussbemerkung
    1. Wir gewährleisten die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten dadurch, dass
      • wir Ihre persönlichen Daten, soweit Sie uns diese über unsere Webseite oder im Rahmen der E-Mail Kommunikation mitteilen, nur zur Erfüllung Ihres Wunsches oder Anliegens verwenden,
      • unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Verschwiegenheitspflicht zu wahren haben und auf das Datengeheimnis nach § 5 BDSG verpflichtet sind,
      • unsere Sicherheitsvorkehrungen in angemessenem Umfang dem aktuellen Stand der Technik entsprechen,
      • unsere Systeme regelmäßig auf Sicherheit überprüft werden, damit wir nachhaltig vor etwaigen Schädigungen, Verlusten und Zugriffen auf bei uns vorgehaltene Daten schützen können,
      • und für die Beachtung der "Datenschutzerklärung" unser Datenschutzbeauftragter sorgt.
Klebefieber.de GmbH behält sich das Recht vor, die Datenschutzbestimmungen jederzeit unter Beachtung der gesetzlichen Vorgaben zu ändern.
Klebefieber.de GmbH - Stand 26.03.2014

§ 12 Schlussbestimmungen

  1. Die Shopbetreiberin ist berechtigt, dritte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen mit der Erbringung von Teilen oder des ganzen Leistungsspektrums zu beauftragen, sofern für den Kunden hierdurch keine Nachteile entstehen.
  2. Sollten Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. Das Gleiche gilt, falls sich herausstellt, dass die Allgemeinen Geschäftsbedingungen eine Regelungslücke enthalten. Anstelle der unwirksamen und undurchführbaren Bedingung oder zur Ausfüllung einer Regelungslücke soll eine dem Zweck der Vereinbarung entsprechenden oder zumindest nahe kommende Ersatzbestimmung, wie sie die Parteien zur Erreichung des ursprünglichen Ergebnisses vereinbart hätten, wenn sie die Unwirksamkeit der Bestimmung oder die Regelungslücke gekannt hätten, gelten.
  3. Im Geschäftsverkehr mit Unternehmern, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder bei öffentlich rechtlichem Sondervermögen gilt als Erfüllungsort und Gerichtsstand Berlin, wenn nicht etwas anderes vereinbart wurde.
  4. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Klebefieber.de GmbH
Stand: 25.06.2014

 

Copyright © 2009 bis 2014 Klebefieber.de Gmbh
KAFFEE